Montag, 4. November 2013

Veggie-Day [OOTD]

Liebe Leute, heute war bei mir grün!
Nicht nur mein toller Oversize-Pulli und meine Kette, sondern auch meine Essensauswahl in der Kantine: Ich habe mich gegen den durchaus schmackhaft aussehenden, knusprigen Schweinebraten und für die Gemüse-Pizza à l'espagnole mit buntem Salat entschieden, mir quasi einen Veggie-Day gemacht. War lecker, kann man nicht meckern.


Bilder entfernt


Kette - I am






Tuch - weiß nicht mehr... Pimkie vielleicht?



Bilder entfernt


Generell bin ich schon seit einer Weile dabei, meinen Fleischverzehr ein wenig einzuschränken. Vegetarier werde ich mit Sicherheit nicht, dafür schmeckt es mir einfach zu gut. Aber übertreiben muss man es ja auch nicht. Hier in Frankreich ist es schon auffällig, wie viele Fleischgerichte täglich in der Kantine angeboten werden... Wie ist das bei euch? Denkt ihr ab und zu über euren Fleischkonsum nach? Oder seid ihr gar Vegetarier?

Also, bisous, ihr Lieben und noch einen schönen Abend euch allen!


Und ein kleines PS am Schluss: Tausend Dank für all eure lieben Kommentare! Manchmal vergesse ich, auf das ein oder andere zu reagieren, aber nicht aus Boshaftigkeit! :)
 


Kommentare:

  1. Ich habe ab und zu darüber nachgedacht, mich vegetarisch zu ernähren und Ende August war es dann auch soweit. Ich habe immer gesagt , das könnte ich nie, weil ich viel zu gern Fleisch esse, aber es geht wunderbar :)
    Mein Impuls war, dass ich irgendwas an meiner Ernährung ändern wollte und bevor ich mir jetzt immer sage, ich ernähre mich gesünder, dachte ich, lasse ich "einfach" mal das Fleisch weg :)
    Naja, einen Monat wollte ich das durchziehen und 3 Monate halte ich nun schon durch :)

    Man muss sich ja nicht gleich vegetarisch ernähren, aber grundsätzlich finde ich es gut, über seinen Fleischkonsum nachzudenken :)
    Vielleicht wagst du ja auch mal so ein Experiment und lässt es einfach mal eine Zeit lang weg :)

    AntwortenLöschen
  2. Toll siehst du aus - Grün steht dir ausgezeichnet! :)

    Ich bin schon lange Vegetarierin, esse aber Fisch (jahrelang gar keinen, aber ich LIEBE Lachs nunmal zu sehr! :D) und mir fehlt gar nichts irgendwie. Ich finde, dass muss jeder für sich selbst entscheiden, für mich ist der Verzicht auf Fleisch vollkommen in Ordnung, mit veganer Ernährung hingegen könnte ich mich wahrscheinlich nicht so anfreunden. ^^

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  3. Cooli cool, die least (moment an?) in Frankreich?? *Q* Und ich bin seit neustem auch "vegetarischer" in der Kantine unterwegs und fühle mich ziemlich gut dabei. Ich kann dir also nur vollkommen zustimmen :)

    Liebst, ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen