Dienstag, 29. Oktober 2013

Disclosure [Tuesday's Tune]

Liebe. love. l'amour. 





"It's gonna be you and me
It's gonna be everything you ever dreamed."



Was ich mag:

* alles



Freitag, 25. Oktober 2013

Ein Date! [OOTD]

Ohlàlà... ich habe gleich ein Rendez-vous! Ein richtiges. Kein "Lass ma zusamm chilln...", kein "Heut Abend ist DasUndDas, kannst ja kommen, wenn du Lust hast...", kein "Nachher spielen SoWieSo DaUndDa, haste Bock?"... nein, nichts dergleichen. 
Es ist konkret. Es ist ein: "Ich würde dich heute Abend gern zum Essen einladen." 

Und ich bin nervös.


Bilder entfernt


Mein letztes (offizielles, richtiges) Date ist Ewigkeiten her. Und was verdammt zieht man denn an?!? Wenn ich zu overdressed bin, fühle ich mich immer unwohl. Aber ein bisschen schick machen, will man sich ja schon... Hier seht ihr also meinen Versuch ein lässig-schickes Date-Outfit zu kreieren.






Bilder entfernt





Wie findet ihr's??? Nicht zu overdressed... oder? Ach vielleicht hätt' ich doch einfach 'ne Hose anziehen sollen...? Mmmh...



Donnerstag, 24. Oktober 2013

Patrick Watson [Tuesday's Tune] - delayed

melancholisch. Singer-Songwriter. handgemacht. a little dramatisch. 









"Take a little walk with me now
Take a little break from thinking all the time"



Was ich mag:

* die tragende, scheinbar unendliche Melancholie
* die handgemachte Gitarrenmusik
* das Gefühl
* die Dramatik der Songs



PS: Oupsi, sorry! Aus dem Tuesday's Tune ist diese Woche ausnahmsweise mal ein Thursday's Tune geworden...




Samstag, 19. Oktober 2013

Don't let procrastination ruin your evening [OOTD]


"Ich bin morgens immer müde,
aber abends werd' ich wach."

Wer kennt das nicht. Eben habe ich noch über meinen procrastination-day gejammert, jetzt bin ich schon wieder in Party-Laune! Wenigstens kann ich daraus noch schnell einen (gevintage-ten) Outfit-Post machen, dachte ich mir. Et voilà. 



Bilder entfernt



Kette brauch ich nicht, weil Glitter am Shirt.


Ringe - H&M




Habt einen schönen Abend ihr alle! :)




Procrastination

Als ich aufwachte, dachte ich mir noch: Ach, geht ja! Erst 10 Uhr! Da ist der Tag ja noch jung...

Ich sah mich gedanklich schon zur Fahrradausleihstation fahren, um endlich mal mein Rad durchchecken zu lassen, ich sah mich einen kurzen Zwischenstopp im Shopping-Zentrum einlegen, um mal kurz zu gucken, was es so Neues gibt, ich sah mich auf dem Rückweg auf einer Bank am Fluss mein Buch zu Ende lesen, um mir dann - daheim angekommen - was Feines zu essen zu kochen. Ich lächelte zufrieden in mich hinein und dachte mir: Heute wird ein guter Tag.

Und jetzt ratet mal, wie viele Meter ich es vor die Tür geschafft habe. 



Light Horse Harry - I Didn't Leave My House Today



Na immerhin hab ich es aus meinem Bett geschafft. 



Dienstag, 15. Oktober 2013

iamamiwhoami [Tuesday's Tune]

creeeeepy. anders. elektronisch verdüstert. weird. 




iamamiwhoami - play


"Like a puppet now,
I cannot move to my own beat."



Was ich mag:

* die unaufgeregten Synthies im Hintergrund
* den Aufbau des Songs
* den Namen der Band
* das creepige Video... oder vielleicht auch nicht...



Out of Control [OOTD]

"Wer eine Jogginghose trägt, 
hat die Kontrolle über sein Leben verloren." 

(Karl Lagerfeld)



Nunja, was soll ich sagen? Der gute Mann hat vermutlich Recht. Aber ist es nicht auch schön, die Kontrolle einfach mal aus der Hand zu geben? Seinem Leben freien Lauf zu lassen? Seinen Gedanken, seinem Willen, seinem Geschmack?  
Ich habe mich heute tatsächlich getraut, meine Jogginghose zur Arbeit anzuziehen! Mir war einfach danach. Ich hab' heute einfach mal die wohlbeherrschte Kontrolle über den von Konventionen geprägten, allgemeinen Kleidungsstil beim Job aus der Hand gegeben...




Bilder entfernt



Die Kontrolle über die Pflege meiner Schuhe habe ich leider auch schon lange verloren...



   


Findet ihr das zu gewagt? Wenn ihr mein Chef wärt, würdet ihr mich - als Vertreter dieser unbeherrschten, unüberlegt handelnden Jugend - mal ordentlich rügen?

Unkontrollierte Grüße an euch alle! 


PS: Und ja, es wurde mal wieder allerhöchste Zeit für einen Outfit-Post, das stimmt. Aber zu meiner Verteidigung würde ich an dieser Stelle gerne kurz einmal jammern. Es ist gerade sooooo stressig bei der Arbeit! Oh Mann. Ich bin doch noch zu jung für ein Burn-Out...



Dienstag, 8. Oktober 2013

Exclusive [Tuesday's Tune]

Holla, ihr Waldfeen!

Ich gestehe euch heute etwas: 




* es vergeht kein Tag, an dem ich nicht (Web-) Radio höre
* wenn ich eine neue Band entdecke, checke ich sofort das Album aus 
* wenn das auch noch gut ist, freue ich mich wie eine Schneekönigin
* ich liebe das Unbekannte und Un-mainstreamige
* gebe aber auch gerne zu, dass mir nicht alle Mainstream-Hits am Arsch vorbeigehen
* ich mag sowohl Pop, als auch Electro, als auch Folk, als auch Indie, als auch Hip-Hop, als auch Funk, als auch Reggae, als auch undsoweiterundsofort
* ich frage auch schonmal den Verkäufer im Klamottenladen, was für ein Song gerade läuft
* in unzähligen Listen notiere ich mir Neuentdeckungen, damit ich sie auch ja nicht vergesse
* ich gehe gerne auf Konzerte
* ich liebe es tanzen zu gehen, umso mehr, wenn die Musik toll ist
* manchmal könnte man es aber auch eher abspacken als tanzen nennen ^^


* kurz:



Ich bin ein Musik-Freak.



Gut, nichts, dass ihr nicht schon wisst, denkt ihr euch. Ja, stimmt. Aber, ich habe mir was überlegt: Jeden Dienstag gibt's jetzt einen "Tuesday's Tune" für euch. Ich merke schon, dass Musik-Posts generell nicht so gern gesehen/gehört sind wie Outfit-Posts. Aber es ist einfach eine meiner großen Leidenschaften und die möchte ich gerne teilen. Vielleicht finden sich ja doch Gleichgesinnte? 
Da bekanntlich nicht jeder den gleichen Geschmack hat und die Meinungen bei Musik noch weiter auseinandergehen als bei Mode, ist mir auch bewusst, dass meine Musik-Vorschläge hier sicher nicht immer gut ankommen werden. Das ist aber auch gar nicht mein Ziel. Ich will niemandem etwas aufzwingen. Ich würde mich einfach freuen, wenn ich vielleicht den ein oder anderen auf eine neue Fährte locken, ihm etwas Unerwartetes zeigen oder gar einen Ohrwurm verpassen kann ;) 

Jetzt aber genug geschwafelt! Ich fange einfach an. Über Meinungen würde ich mich freuen!


Tuesday's Tune:



deutsch. neue Poesie. Indie-Elektro-Pop. minimal aggressiv. 





"Endlich flüsternde Stille 
in dieser hellen Nacht"






"Und ich vermisse diesen Tag, 
an dem wir draußen war'n am See. 
Alles war Blau-Gold."



Was ich mag:

* die deutschen Texte
* die aggresiv raue Stimme des Sängers
* die elektronischen Sounds
* den pulsierenden Beat
* dass sie dieses Jahr den New Music Award in Berlin gewonnen haben



PS: Aus technischen Gründen kann ich leider nicht immer Youtube-Videos einbetten.



Sonntag, 6. Oktober 2013

Null Plan.




Einer dieser beschissenen Tage.
Verkatert, versifft, verpennt und faul.

Krieg nichts gebacken,
den Arsch nicht hoch,
hör' Depri-Musik,
ess' Kühlschrank-Reste.

Handy vibriert.
Drei SMS.
Zwei Typen.
Eine Frage.


Null Plan.


Und jetzt?
Null Plan.
Was tun?
Null Plan.
Wie geht Date nochmal?
Null Plan.
Und will ich überhaupt?
Null Plan.

Nervosität.
Ein Nein.
Und ein Ja.
Und ein Nicht-wissen-wohin-mit-den-Gedanken-an-das-eigentliche-Problem:
Das Arschloch, das sich mir in den Weg stellt, 
weil es mir nach einem Jahr der Ungewissheit sagen musste, 
dass da mehr war.

Jetzt einfach Gerard aufdreh'n.
Und Decke über'n Kopf.
Einfach weg.
Morgen wird alles gut sein.







Bild von hier


Samstag, 5. Oktober 2013

Gestickt eingefädelt [Outfit]

Hey ihr Weekender!

Die erste Arbeitswoche liegt hinter mir. Und ich LEBE noch. 
Das Wochenende kam aber wie gerufen, jetzt muss ich mich erstmal hart erholen ;) Was macht ihr so dieses Wochenende? Ich werde endlich mal "mein" Zimmer einrichten und mich auf den ein oder anderen soirée begeben. Man muss sich ja sozialisieren.

Dieser Outfit-Shoot (uh yeah) liegt jetzt auch schon eine ganze Weile hinter mir. Aber egal, ich werde das so bestimmt noch öfter anziehen.





Bilder entfernt


Voll schön gestickt und so. Ich verheddere mich leider öfter mal mit meinem Armband drin, zieht dann Fäden.






Viel Spaß beim Entspannen - lasst's euch gut gehen!



Dienstag, 1. Oktober 2013

L'Ososphère 2013 - Spécial [Music]


Ihr: Ooaaah nee, die schon wieder mit ihrem L'Ososphère... 

Ich: Jaaaaaa, sorry, tut mir echt Leid, aber es war einfach mal soooo der Hammer, dass ich es hier nochmal verarbeiten muss! 

Ihr: Naja, wenn's unbedingt sein muss... Dann laber diesmal aber wenigstens nicht so viel rum. 

Ich: Ja, keine Angst, ich kann es ohnehin nicht in Worte fassen. Es folgen also nur Fotos, ein bisschen Musik und gaaaanz wenig Text. Okay?

Ihr: Puh, na ein Glück! Aber trotzdem... wollen wir uns das antun?

Ich: Ach kommt, einmal kurz gucken könnt ihr doch... Ich zeige euch auch als allererstes, in wen ich mich verliebt habe! Sowas interessiert euch doch, oder? ^^

Ihr: Joah naja, besser als nix, wa. Dann zeig mal her.

Ich: Hihihi, hähähä, ja ääähm... also... 

Ihr: Jetzt stell dich doch nicht so an. Wie alt bist du nochmal?!?

Ich: Jaaa ok, ich sag's euch ja schon. Voilà:


The Magician - oh. mein. Gott. ! <3 ! Ja.
Bart, muskulös, Anzug, geile Musik und noch dazu ein Magier - was will man mehr? ;D


(Und ihr jetzt bestimmt so: Viel zu klein, erkennt man doch gar nichts.) 
(Ich: Ja, leider. Aber trotzdem :))

The Magician - links auf der Leinwand.

Lykke Li - I Follow Rivers (The Magician Remix)












Fatboy Slim - Right Here, Right Now

Fatboy Slim. DER Fatboy Slim.








My görls and me beim Dancen -
aus Datenschutzgründen extra unscharf. Zwinker, zwinker. 



Booka Shade

Booka Shade - In White Rooms





Yuksek

Yuksek - Tonight







Und Aus!


War's schlimm?

PS: Ich hoffe, die Videos "sind in eurem Land verfügbar".
PPS: Heute ist mein erster Arbeitstag.